Kühlkreislaufbehandlung

Prozessbeschreibung:

Kühlwasser wird in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt um Wärme abzutransportieren und auf diesem Weg einen stabilen Fertigungsprozess zu gewährleisten. Abhängig von der Anlagentechnik und -größe ist es hierbei sinnvoll passende Dispergartoren, Kältemittel oder Korrosionschutzmittel zu dosieren. Hierduch garantieren wir Ihnen eine gleichbleibende Qualität des Kühlwassers,  schützen die Rohrleitungen und Anlagentechnik und stellen einen stabilen Produktionsprozess sicher.

Für eine effektive und wirtschaftliche Dosierung passender Produkte setzen wir stets nur gezielt Mittel ein, die auf Ihre Anlagentechnik abgestimmt sind. Daher steht für uns ein intensives Beratungsgespräch sowie eine detaillierte Anlagenaufnahme an erster Stelle. In diesem Zusammenhang ist in der Regel auch eine Analyse des vorhandenen Kühlwassers sinnvoll, wofür wir auf das eigene Labor der hebro® chemie zurück greifen können. Sprechen Sie uns hierzu gern an!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • kostenfreie Anlagenaufnahme und Wirtschlaftlichkeitsanalyse bei Ihnen vor Ort
  • Überprüfung des aktuellen Kühlwassers durch das Labor der hebro® chemie
  • effektiver Einsatz der notwendigen Produkte auf Basis der Laborergebnisse
  • Entlastung der Mitarbeiter durch automatische Dosierungen

Anlagentechnik:

Für einen effektiven Einsatz der einzelnen Produkte sehen wir nicht nur die Chemie, sondern betrachten gemeinsam mit Ihnen den Gesamtprozess.

Sollten daher Veränderungen an der vorhandenen Anlagentechnik notwendig sein oder automatische Dosierstellen installiert werden, können wir Sie hier ebenfalls unterstützen. Hierzu arbeiten wir bereits seit vielen Jahren mit regionalen Partnern zusammen.

  • Professionelle Beratung

    durch ...

    erfahrene Techniker, Projektleiter und Außendienstmitarbeiter

  • Kühlwasseranalyse

    durch ...

    unser eigenes Labor

  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit

    durch ...

    den gezielten Einsatz notwendiger Produkte

Haben wir Ihr Interesse an einem stabilen Kühlkreislaufwasser geweckt?

Sprechen Sie uns gern an.

Jens Müller

T.:+49.(0)351.4014373
M.:+49.(0)172.3505760
wbm-rippien@t-online.de

Sebastian Neuber

M.:+49.(0)151.41372025
s.neuber-wbm@outlook.de